Menü öffnen

Kantersieg zum Abschluss

Dass es nach dem letzten Spiel der Saison nicht reichen würde für Platz sechs, und die damit verbundene direkte Neuqualifikation für die Jugendhandball-Bundesliga, stand durch den Sieg des Bergischen HC am Vortag in Villigst-Ergste bereits fest. Dennoch hängte sich die mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen noch einmal voll rein und feierte gegen den TuS Ferndorf einen souveränen 37:25 (18:10)-Erfolg. „Sicher hatte die Partie nicht die Intensität wie die gegen Gummersbach oder einige andere vorher, aber auch auf so einen Gegner muss man sich einstellen können“, honorierte das Trainergespann Sead Kurtagic und Philip Julius die Leistung ihrer Mannschaft, die sich ungeachtet der Tabellensituation inclusive Videostudium auf Ferndorf genauso akribisch vorbereitet hatte wie auf jeden anderen Gegner.

und Torschützen

Spielberichte

 

 

Werden Sie Teil der großen Familie der Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.

Sie möchten unser Vereinsheim für Ihre Feier mieten?

© Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.
Datum des Ausdrucks: 27.06.2017